I cookie ci aiutano ad erogare servizi di qualità. Utilizzando i nostri servizi, l'utente accetta le nostre modalità d'uso dei cookie.

BED & BREAKFAST - CASE VACANZE

CEFALÙ - PALERMO - SICILIA - ITALIA

Cefalù

Die Stadt, die Teil der Madonie Park ist, wird in den Club der schönsten Dörfer Italiens aufgenommen, der Verband der kleinen italienischen Städten, die sich durch den großen künstlerischen, kulturellen und historischen, für Harmonie des Wohnlichkeit und Bürgerdienste urban.

Der Jargon cefalutano, wonach der Fischer ist, hilft uns, die Herkunft des Namens Cefalu besser zu verstehen. Die Aussprache des Fischer ist "Cifalò" wie die griechische aussprechen, CEF oder CIF-Alo. CEF bedeutet "Kopf" oder "extrem" an der Spitze, oder "Quelle des Flusses" (Kefalion und Kefalis). Davon erinnert der "Kopf" uns der riesigen Festung mit Blick auf die Stadt (die universelle Lösung im Abspann), während der "Kopf des Flusses", könnte die Quelle der reichen Wasser, das zum Meer fließt sein.

Das mittelalterliche Zentrum der Stadt, befindet sich unter dem Hügel, der die Stadt von Cefalu dominiert und mit der Kathedrale prägt das Profil, um die typische Landschaft und sehr erkennbar zu machen befindet. Außerhalb der Grenzen des historischen Zentrums, hat die Kernstadt wurde erweitert, um die kleinen, flachen Bereich, der die Festung aus dem Rest der Strecke der Hügel an der Küste den weiteren Ausbau der Hügel an den Hängen der Hügel entlang der Küste trennt überspannen.

Im vierten Jahrhundert v.Chr. die Griechen gab den Namen der indigenen Zentrum Κεφαλοίδιον (Kefaloidion), aus dem Griechischen kefa oder kefalé oder "Kopf, Chef"; wahrscheinlich um seinen Umhang zusammen. Wir können nicht ausschließen, aber die Erholung phonetische Aramäisch (eine Sprache eng mit phönizischen kanaanäischen Bezug) Kephas ("Rock, Rock"), dann in Bezug auf die Landzunge.

In 307 v.Chr. wurde von Syracuse in 254 BC erobert und von den Römern, die es gab den lateinischen Namen Cephaloedium. Die hellenistisch-römische Stadt war ein regelmäßiger städtischen Layout, bestehend aus Straßen konvergieren auf den Hauptverkehrsachse und durch eine Ringstraße, die den Umfang der Wände folgt umschlossen.

Wappen der Stadt CefalùLo Stadt würdig repräsentiert die einzigartigen Eigenschaften von Cefalu auf blauem Schild (das Meer = Macht und Reichtum) drei Fische Silber bestellt Pergola mit seinem Kopf auf der einen zentralen Figur Runde Gold (ein Laib Brot, ein Tomate oder, besser, ein bezant = Fruchtbarkeit der Felder und Reichtum). Der Fisch und Brot sind Symbole des Christentums: das Wunder der Vermehrung und die Eucharistie. Das Wappen Features Griechisch, muslimischen und christlichen harmonieren perfekt.

Im Meer (Talatta für die Griechen), drei (Thalatha auf Arabisch) sind die Fische, so viele Arme des sizilianischen Parlaments, die Täler von Sizilien, die Personen der Trinität, die monotheistischen Religionen. Dreieck und Kreis, perfekte Geometrie, das Symbol der Vollkommenheit und Spiritualität. Trinacria und triquetra, Mond und Sonne, Silber und Gold. Letzteres ist von entscheidender Bedeutung bei der Festlegung der Wappen; Ich glaube nicht, dass in der Tat, eine Tatsache, dass gelegentliche ilsimbolo Gold zu den arabischen Alchimisten, sollte im Hinblick auf die Armen beschrieben werden, so dass Sie blasonerebbe: drei Fische sortiert Pergola mit dem Kopf auf der eine Figur in der Mitte zeigen.

Voller Bedeutung und auch die Wahrzeichen der Stadt, die aus drei Fische für Brot besteht. Dies sind die "Meeräsche", hat keine Zeit für die Vermutung der Vincenzo Auria "Herkunft und Alter der Cefalu '(1655), vielleicht der Name der Stadt stammt aus diesem besonderen lokalen Fisch gerade durch den Kopf des Anteils auf dem Rest des Körpers gekennzeichnet ist, das Symbol kann als Laien religiösen auszulegen im ersten Fall, der Fisch und Brot sind die traditionellen Charakter der Hauptaktivitäten diCefalù .. Fischerei und Landwirtschaft für den zweiten, der Fisch war ein Symbol der Auszeichnung frühen christlichen Gemeinden während der Zeit der Verfolgung und disegretezza. Fisch das Wort kommt aus dem Griechischen oder IXTHOS Jesu Christi der Filius Salvator, und das Brot des Wafers, dass die Eucharistie symbolisiert.

Cefalu im achtzehnten Jahrhundert. hatte die Privilegien des Senats. Ein weiteres besonderes Symbol, ein Symbol, ein Symbol für den zivilen Behörden: durch das "Silver Stick", dass ein Händler wird von vier Seiten magna Samtmantel umgeben, auf dem Bürgermeister und Rat in religiösen Zeremonien und insbesondere, Karfreitag und das Fest des Heiligsten Erlösers 6. August Tag der Prozession.
Es war byzantinischen und Arabern in 858 In 1083 wurde es von den Normannen Roger I. und sein Sohn Roger II, König, erobert hatte das große Privileg ihrer Wahl als Veranstaltungsort für Adoption. Es wurde von Roger II seiner erbaut, ist die prächtige Basilika-Kathedrale und die Stadt hatte viele Privilegien in Land und auf See. Die Stadt hat diCefalù Adelsfamilien Chiara (1348), die Rückseite Ventimiglia (WHO 1352) für das Jahr 1430. Im Jahre 1451 erklärt einige privilegigoduti Stadt Stadtstaat auf. Zwischen 1500 und 1600 war die Stadt mit Wällen.
Das Zeitalter der Aufklärung sah absolut passiv, denn er bot Cefalu auf Sizilien und die großen Männer der kulturellen Welt als das Jahrhundert der Renaissance Cefalu war politisch aktiv als enzyklopädische Rosario Porpora und der Revolte von 1820, und im Parlament von 1848. Roger SettimoCefalù waren drei Mitgliedern: Anthony Lamb, Charles Ortolani, die Bordonaro, Enrico Piraino Mandralisca.